Gesucht: Deine LSBTIQ*-Corona-Story!

Gesucht: deine lsbtiq*-Corona-Story! 🏳️‍🌈 Abgesagte Prides, Ausgangssperre, fehlende Safe Spaces, kein Dating, mehr Ängste? Wie erlebst Du die Corona-Pandemie als Teil der LSBTIQ*-Community? Ob nachdenklich, wütend, hoffnungsvoll oder einfach verwundert: Die Einreichungen im coronarchiv sind vielfältig und immer wieder überraschend. Wir versuchen dabei, so offen wie möglich zu sein und verstehen uns als Sammler*innen der […]

coronarchiv – Der Newsletter #4

EIN UPDATE. EINMAL IM MONAT. Der Newsletter #4 Lieber Corona Archivar*innen und Leser*innen,  ein Beitrag im coronarchiv kommt aus Sambia, zwei Beiträge aus Neuseeland und vier wurden aus Australien eingereicht: über unsere neue interaktive Weltkarte habt Ihr jetzt die Möglichkeit zu schauen, von wo in der Welt welcher Beitrag kommt. Es ist die beste Möglichkeit herauszufinden, […]

Archivfluencing – wie wir als Geschichtsprojekt mit Social Media arbeiten

Archivfluencing – wie wir als Geschichtsprojekt mit Social Media arbeiten Bringen wir es direkt auf den Punkt: kaum ein Crowdsourcing-Projekt kommt heute ohne Social-Media-Auftritt aus. Facebook, Twitter, Instagram und auch TikTok sind Schnittstellen zwischen Sammlung und Zielgruppe. Dabei ist es keinesfalls notwendig alle Kanäle zu eröffnen, zu bespielen und hier die meist knappen Ressourcen zu […]

coronarchiv – Der Newsletter #3

EIN UPDATE. EINMAL IM MONAT. DER NEWSLETTER #3 Liebe Corona-Archivar*innen und Leser*innen,  am kommenden Sonntag habt Ihr die Wahl. Unter Pandemiebedingungen findet dann hierzulande die Bundestagswahl 2021 statt. Deutschland reiht sich damit hinter Länder wie die USA oder Peru ein, in denen auch Wahlen auf höchster Bundesebene während der „Corona-Krise“ stattfanden. Natürlich gab es viele […]

Sharing is caring is storing: Eure Daten im coronarchiv

Sharing is caring is storing: Eure Daten im coronarchiv Als wir mit dem Projekt im vergangenen Jahr starteten ging alles sehr schnell, denn die Plattform wurde in nur wenigen Tagen aus dem Boden gestampft. Von Beginn an mussten wir eine Balance finden zwischen Nutzer*innenfreundlichkeit, Langzeitarchivierung und Datenschutz. Denn das coronarchiv ist wie jedes Archiv letztlich […]

coronarchiv – Der Newsletter #2

ein UPDATE. EINMAL IM MONAT. Der newsletter #2 Liebe Corona-Archivar*innen und Leser*innen, wie hat die „Corona-Krise“ Eure Sprache verändert? An die Krisenfrise im Endloslockdown hatten wir uns zwischenzeitlich gewöhnt. Und auch das Distanzbier bei der Zoomparty war kein schlechter Zeitvertreib. Das Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch (OWID) des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim hat eine Liste „Neuer Wortschatz rund um die Coronapandemie“ zusammengestellt – […]

Was von Corona (nicht) bleiben soll

Was von Corona (nicht) bleiben soll Wenn alles vorüber ist… Sätze, die so oder so ähnlich anfangen, haben wir in den letzten eineinhalb Jahren bestimmt alle schon oft gedacht, gesagt oder von anderen gehört. Und das obwohl wir noch gar nicht wissen, ob, wann oder wie irgendwann mal alles vorüber sein wird. Was wir aber […]

coronarchiv – Der Newsletter #1

ein update. einmal im monat. der newsletter #1 Liebe Corona-Archivar*innen und Leser*innen, die Wahrheit ist: Als wir das coronarchiv im März 2020 gründeten, hatten wir mit hundert Beiträgen gerechnet. Jetzt eineinviertel Jahre später sind es über 4000 – und das coronarchiv ist dank Eurer Uploads eine der größten internationalen Sammlungen dieser Art. Ad hoc, innerhalb von vier Tagen, […]

Das coronarchiv: gestern, heute – und in Zukunft

Projekt-Blog Das coronarchivgestern,heute – und in zukunft Als vor rund einem Jahr das coronarchiv von Thorsten Logge, Christian Bunnenberg, Benjamin Roers und Nils Steffen gegründet wurde, gab es ähnlich der Pandemie Situation eine entscheidende Frage: Wohin würde die Entwicklung gehen?  Da nach breiter medialer Berichterstattung Ende April 2020 die Beitragszahlen im coronarchiv nach oben schnellten, […]